Online-Fortbildungen

Die hier aufgeführten Online-Fortbildungen finden über wechselnde Internet-Meetingplattformen statt. Bitte informieren Sie sich deshalb am Tag der Fortbildung hier unter http://fortbildung.felixbehl.de über die dann genutzte Fortbildungsplattform. Sie finden dort tagesaktuell den passenden Link und entsprechende Erklärungen.

So nehme ich an der Online-Fortbildung teil:

Variante A: Nutzung im Internetbrowser

Teilnahme über den Internetbrowser (Windows/Mac) als Teilnehmer

  • Link: https://bdb-bay.webex.com/meet/behl
  • Zutritt über den Link unten in Ihrem Internetbrowser „Treten Sie über Ihren Browser bei„.
  • Beim Betreten des Raumes geben Sie Ihren Namen ein, beispielsweise „MS-Erlenbach-Behl“ Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht angeben wollen, geben sie „anonym@bdb-bay.de“ an.

Alternative B: App-Installation Tablet/Smartphone

Teilnahme über die App „Cisco Webex Meetings“ als Teilnehmer

Alternative C: Software-Installation Windows/macOS

Teilnahme über die Software „Cisco Webex Meetings“ als Teilnehmer

  • Download für Windows und macOS: https://www.webex.com/de/downloads.html
    – Eintritt „Als als Gast verwenden“
    – Über das Stiftsymbol (1) den Namen anpassen
    – Meetingnummer eingeben und (2) „Beitreten“:
  • Zutritt nach Installation und Programmstart über die Meeting-Kennnummer
    167 541 374
  • Beim Betreten des Raumes geben Sie Ihren Namen ein. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht angeben wollen, geben sie „anonym@bdb-bay.de“ an.

Innerhalb der Online-Fortbildung (eSession) können Sie sich im Chat aktiv beteiligen, der Kursleitung zuhören (Tonausgabe einschalten) und den Bildschirminhalt der Kursleitung sehen. Eine eine eigene Webcam oder ein eigenes Mikrofon müssen Sie nicht haben bzw. einschalten.

Für den Notfall

Bei technischen Störungen der eSession bleiben Sie bitte am PC und rufen parallel zur eSession im Internetbrowser die Seite https://yopad.eu/p/BdB-Behl auf. Dort können wir bei Bedarf aktuelle Informationen zu Erreichbarkeit oder Störung hinterlegen.

Aktuelle Termine für Online-Fortbildungen

(jeweils ca. 1 Stunde)

  • 25.06.2020 um 14:30 Uhr – Nutzung der Übungsplattform Learningapps:
    Inhalte: Nutzung von Learningapps.org, Finden geeigneter Übungen, Kopieren oder Erstellung eigener Übungen, Anlegen von Schülern (pseudonymisierte Nutzung empfohlen), Einbinden von Übungen in den eigenen mebis-Kurs.
  • 07.07.2020 um 14:15 Uhr – interne Online-Fortbildung der Staatl. Schulberatungsstelle.
  • 09.07.2020 um 14:30 Uhr – Der medienpädagogische Monatskalender:
    Inhalt: Der medienpädagogische Monatskalender ist eine präventive Themensammlung, mit der die Schüler*innen für die Nutzung von Internet und Smartphone fit gemacht werden können. In jedem Monat wird ein Thema, von Bildrechten über Datenspuren im Netz und Fake News bis zu Hilfsangeboten im Netz u.v.m. beleuchtet. Es steht eine eigene Version für die Grundschule und Sekundarstufe zur Verfügung.
    Im Lehrgang wird das Material erklärt und zum Download angeboten.
    Herr Behl und die Schulräte sowie die Jugendbeamten der Polizei am Untermain bitten um die wohlwollende Unterstützung, das Angebot als zusätzlichen, zeitgemäßen Belehrungskalender an jeder GS/MS verpflichtend in allen Jahrgangsstufen einzuführen.
  • 14.07.2020 um 14:30 Uhr – digitales Klassenzimmermanagement:
    Inhalt: Webmeetings ermöglichen Lernen auf Distanz, Online- und Hybridunterricht sowie digitale Teambesprechungen und Elternabende.
    Die Fortbildung gibt Antworten auf didaktische und pädagogische Fragen bei der Nutzung von Videokonferenzen und Online-Tools. Wie funktioniert der Ordnungsrahmen im Videomeeting? Wie können Dateien ausgegeben und wieder eingesammelt werden? Wann ist ein digitaler Morgenkreis oder eine Videosprechstunde hilfreich? Wie schaut die Rechtslage im Digitalunterricht aus?
    Da trotz des geplanten normalisierten Unterrichtes ab Herbst davon auszugehen ist, dass zahlreiche Kinder aufgrund von Kontakt oder Zugehörigkeit zu Risikogruppen oder wegen eigentlich harmloser Erkältungssymptome nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, wird der Bedarf an Unterstützung im Homeschooling weiterin hoch sein.
  • 20.07.2020 um 13:30 Uhr – Infos für GS/MS-Schulleitungen in den Schulamtsbezirken AB/MIL:
    Inhalte: Aktuelle Informationen zu Datenschutz-Freigaben, Förderprogrammen, MS-Teams und Videokonferenzsystemen. Die Veranstaltung ist ein freiwilliges Angebot und wendet sich insbesondere an Schulleiter*innen, die nicht (aufgrund einer zufälligen Doppelfunktion) an der Systembetreuer-Dienstbesprechung teilgenommen haben.
  • 21.07.2020 um 14:30 Uhr – Webmeetings für den Unterricht:
    Inhalte: Nutzung von Cisco Webex der Telekom zur Umsetzung von Fernunterricht, Online-Sprechstunde oder Beratung. Dieses steht derzeit durch die Telekom 90 Tage kostenlos zur Verfügung. Achtung! Antragsschluss bei der Telekom am 30.06.2020! Fortbildungsteilnehmer können sich dort schon vorab anmelden, um die Nutzung nachvollziehen zu können. Hier gibt es weitere Infos [Link zur begleitenden Webseite].
  • Nach jeder Veranstaltung können gerne noch im Rahmen einer Online-Beratung Nachfragen zu mebis und anderen Online-Tools sowie Datenschutz oder Urheberrecht gestellt werden. Sie können im Chat ihre Fragen stellen und bekommen diese live beantwortet sowie bei Bedarf auf dem Bildschirm die Umsetzung vorgeführt.
  • Abgelaufene Fortbildungen...

Hinweise

Zukünftig werden hier weitere Fortbildungen angeboten. Bitte schauen Sie hier zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei, um die Inhalte und Termine zu erfahren.
Sie können uns gerne Wunschthemen mitteilen.